Taiwan Ehrengast am Comicfestival München 2019!

Das Comicfestival München 2019 dreht sich ganz um die ostasiatische Inselnation Taiwan. Und dies zu recht: Taiwan ist eine Comicnation erster Güte! Folgende Künstler sind am Comicfestival München zu Gast:

Jimmy Liao, Bilderbuchkünstler von internationaler Bedeutung und Weltrang, mit Übersetzungen in mehr als 10 Sprachen, seine melancholischen Werke um sinnsuchende Protagonisten werden in Asien nicht primär von Kindern, sondern hauptsächlich von Erwachsenen gelesen. Auf Deutsch vorliegende Werke: Die Sternennacht, Das Kino des Lebens, Der blaue Stein, Der Klang der Farben.

Sean Chuang, angesehener und preisgekrönter Schöpfer von Graphic Novels mit einer Vorliebe für biographische Stoffe. Auf Deutsch liegt von ihm vor: Meine 80er Jahre – Eine Jugend in Taiwan. Seine Werke wurden außerdem auch ins Französische und Italienische übersetzt.

61Chi: junge und aufstrebende Künstlerin in den Bereichen Graphic Novel und Illustration. Auf Deutsch liegt noch vor Festivalbeginn Der Tapir aus meinen Träumen vor, eine Adaption einer literarischen Erzählung.

Aho Huang: Verlagsleiter von Dala Publishing und ausgewiesener Kenner der taiwanischen Comicszene. Wird dem deutschen Publikum unter anderem von seiner Zusammenarbeit mit dem verstorbenen Chen Uen, dem legendären Großmeister des asiatischen Comics, erzählen.

Mit Sonderausstellungen zu Jimmy Liao, Chen Uen, Sean Chuang und 61Chi!

Podiumsveranstaltungen mit Jimmy Liao, Sean Chaung, 61 Chi und dem Kenner der taiwanischen Comicszene Aho Huang! Signierstunden mit allen anwesenden KünstlerInnen!

Pressetermine

Wir vergeben Interviewtermine an Journalisten und stellen die Dolmetscher für das Interview zur Verfügung! Bitte melden Sie sich bei bestellen@chinabooks.ch, um möglichst bald einen Termin für Sie zu reservieren. In Kürze erscheint eine Taiwan-Sonderausgabe des Manhua-Magazins mit ausführlichen Interviews mit Jimmy Liao, Sean Chuang und 61Chi.Das Magazin wird auch als PDF auf der Webseite www.manhua.ch veröffentlicht werden.

Bitte senden Sie ein kurzes Email an bestellen@chinabooks.ch, um das Interview mit Jimmy Liao vorab per Email zugesendet zu bekommen.