Einreisebeschränkungen für ausländische Staatsangehörige

Ab 1. Mrz. 2021 gelten für die Einreise ausländischer Staatsangehöriger folgende Regelungen:

Inhaber*Innen eines gültigen ARC (Alien Resident Certificate) für Taiwan ist die Einreise nach Taiwan gestattet.

 

Ausländische Staatsbürger*Innen, die nach Taiwan einreisen möchten, aber nicht im Besitz eines gültigen ARC sind, benötigen ein „Special Entry Permit“, das bei der nächsten Vertretung Taiwans im Ausland in Form eines Visums beantragt werden kann. Für die Beantragung gelten die allgemeinen Bedingungen für die Beantragung eines Visums.

 

Nicht gestattet ist die Einreise für touristische Aufenthalte und für Privatbesuche (dies umfasst z.B. Besuche von Freunden oder Bekannten, Teilnahme an Hochzeitsfeierlichkeiten, Besuch von sportlichen oder kulturellen Veranstaltungen etc.).

 

Studentische Aufenthalte:

 

Die Regelung der Einreise für ausländische Studierende obliegt weiterhin dem Ministry of Education Taiwans. Zur Zeit ist es ausländischen Studierenden für die Aufnahme eines regulären Studiums (degree students) sowie Teilnehmer*Innen an einem bestimmten Sprachprogramm im Rahmen eines Taiwan Stipendiums des Außenministeriums Taiwans möglich ein Visum zu beantragen.

Die Einreise für deutsche Studierende, die an akademischen Austauschprogrammen teilnehmen, oder für deutsche Studierende, die an einem universitären Spracheninstitut in Taiwan Chinesisch lernen möchten, ist derzeit leider noch nicht möglich.

 

Transitaufenthalte

 

Transitaufenthalte auf dem internationalen Flughafen TPE sind mit Wirkung vom 1. Mrz. 2021 für ausländische Staatsangehörige wieder möglich. Vorausgesetzt, die Flüge werden von einer Fluggesellschaft bzw. Flugallianz durchgeführt und der Transitaufenthalt ist nicht länger als 8 h. Reisende müssen einen Covid-19 RT-PCR Test vorweisen können, der innerhalb von drei Arbeitstagen vor dem Abflug durchgeführt worden sein muss.

 

 

Covid-19 Test

 

Alle Reisenden nach Taiwan, auch Fluggäste, die nur für einen Transitaufenthalt auf dem Flughafen TPE nach Taiwan fliegen, sind verpflichtet einen negativen Covid-19 RT-PCR Test vorweisen zu können, der innerhalb von drei Arbeitstagen vor dem Abflug durchgeführt worden sein muss. Das Testergebnis ist mit einer englischsprachigen Bescheinigung nachzuweisen.

 

Quarantäne

 

Alle Einreisenden ungeachtet ihrer Nationalität sind nach der Einreise zur Einhaltung einer 14tägigen Quarantäne verpflichtet. Die Quarantäne ist generell in hierfür zugelassenen Unterkünften zu verbringen. Kontaktinfos der zertifizierten Hotels: https://taiwan.taiwanstay.net.tw/covhotel/.

 

Geschäftsreisenden aus Gebieten mit einem niedrigen oder gemäßigten Infektionsrisiko (Einordnung erfolgt durch das Taiwan Center of Disease Control www.cdc.gov.w) ist es unter bestimmten Voraussetzung möglich, eine Verkürzung der Quarantänezeit zu beantragen.

 

Quarantine System of Entry

 

Innerhalb von 48 h vor dem Abflug müssen sich Reisende nach Taiwan online im Quarantine System of Entry (https://hdhq.mohw.gov.tw) registrieren.

 

Sim-Card

 

Um während der Quarantänezeit eine problemlose Kontaktaufnahme sicherstellen zu können, benötigen Reisende nach Taiwan eine Sim-Card einer taiwanischen Telefongesellschaft, die auf dem Flughafen erworben werden kann.

 

Self Health Management

 

Der 14tägigen Quarantäne schließt sich eine siebentägige Zeit des „Self Health Management“ an.

Links:

https://www.boca.gov.tw/cp-220-5081-c06dc-2.html Infos des Bureau of Consular Affairs zu Einreisebeschränkungen

https://www.cdc.gov.tw/En/Category/QAPage/SbkmnM5v0OwdDMjJ2tI_xw FaQ-Seiten des Center of Disease Control

https://en.mofa.gov.tw/theme.aspx?n=2247&s=86 Portal des Ministry of Foreign Affairs mit Links zu allen Covid-19 bezogenen Regierungsseiten

https://taipei.diplo.de/tw-de/-/2302636  Informationen des Deutschen Institut Taipei für deutsche Staatsangehörige